Es liegt derzeit kein Termin vor.

Kurzbeschreibung

Der Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen kommt bei der Unfallverhütung eine große Bedeutung zu, insbesondere weil die Gefahren, die von unzureichend gesicherter Ladung ausgehen, vielfach nicht erkannt werden. Neben dem volks- und betriebswirtschaftlichen Schaden muss insbesondere das Risiko von Personenschäden vermieden werden. Grundsätzlich gilt, dass jeder, der mit der Verladung von Gütern betraut ist, auch für eine sachgerechte Ladungssicherung verantwortlich zeichnet und somit in der Pflicht steht, wirkungsvolle Ladungssicherungsmassnahmen zu ergreifen.
Dieses Seminar vermittelt Ihnen die richtige Ladungssicherung in Theorie und Praxis nach den Richtlinien der VDI 2700a. Mit dem erworbenen Fachwissen sind Sie in der Lage, die Ladungssicherung zu beurteilen und geeignete Korrekturmaßnahmen vorzunehmen um Ihrer Verantwortung besser nachzukommen. Sie wissen, wie Sie Personengefährdung ausschließen. Praktische Übungen innerhalb des Lehrgangs veranschaulichen die Wirkungsweise in der konkreten Anwendung.

Veranstalter: HBZ Hanseatisches BildungsZentrum GmbH

Weitere Veranstaltungen des Veranstalters


Alle Veranstaltungen des Veranstalters