BNI Segeltörn

BNI-Segeln im Team - Leidenschaft - Erholung

28.09.2024 15:00

Hafen von Trogir

noch 24 Plätze frei

Ich bin dabei . . .

Teamgeist

Gemeinsam Segel setzen, Kurs halten, wenden, halsen, kochen, lachen, Ideen austauschen und Erlebnisse teilen – das ist Teamgeist pur! Ganz im Sinne von BNI.

Leidenschaft

Leidenschaft fürs Segeln, Leidenschaft fürs Netzwerken. Eine bessere Kombination gibt es nicht, um sich auszutauschen, Spaß zu haben und von den Erfahrungen anderer zu profitieren.

Erholung

Segeln und entspannen, Wind und Wellen, Wasser, so weit das Auge reicht. Genau der richtige Rahmen, um zu entschleunigen und den Alltagsstress hinter dir zu lassen.

Mehr Informationen zum Netzwerk Event findest Du auf: https://www.bni-segeln.com/

  • SAMSTAG Eintreffen der Teilnehmer - Übernahme der Segelyachten ca. 15:00 Uhr

    Die Crew-Mitglieder erwartet ein herzliches Willkommen. Zusammen mit dem Skipper besteht die Möglichkeit noch den Grund-Proviant aufzustocken bzw. für spezielle Lebensmittelwünsche einzukaufen!
  • SONNTAG 1. Schlag von Trogir nach Sibenik Marina Mandalina

    Šibenik ist eine Stadt an der Adriaküste Kroatiens. Sie ist bekannt als Ausgangspunkt für Fahrten zur Inselgruppe der Kornaten. Die steinerne Kathedrale des Heiligen Jakob aus dem 15. Jahrhundert ist mit 71 gemeißelten Köpfen verziert. In der Nähe befindet sich in dem im 14. Jahrhundert errichteten Fürstenpalast das Museum der Stadt Šibenik mit Exponaten aus prähistorischen Zeiten bis hin zur Gegenwart. Die aus weißem Stein erbaute Festung St. Michael bietet eine Freiluftbühne mit Blicken über die Bucht von Šibenik und die benachbarten Inseln. Ab 18 Uhr stehen für bestellte Großraum Taxis zur Verfügung die uns in die Altstadt von Sibenik bringen. Der Rücktransport findet nach vorheriger Absprache mit dem Organisator statt.
  • MONTAG 2. Schlag weiter der Krka entlang nach Skradin - Krkaer-Wasserfälle

    Der Nationalpark Krka befindet sich in Südkroatien. Durch ihn fließt die für ihre 7 Wasserfälle bekannte Krka. Der Wasserfall Skradinski Buk liegt im Süden des Nationalparks, in der Nähe der traditionellen Wassermühlen. Im Norden führt ein Naturpfad an einem weiteren großen Wasserfall, dem Roški Slap, und am Kloster von Krka vorbei, das auf römischen Katakomben errichtet wurde. Auf der Insel Visovac befindet sich das Franziskanerkloster der barmherzigen Muttergottes aus dem 15. Jahrhundert. Ab 14 Uhr wartet auf uns ein Boot und bringt uns zu den Wasserällen
  • DIENSTAG 3. Schlag von Skradin zur Insel Kaprije

    Kaprije ist eine zentral im Archipel von Šibenik gelegene Insel. Für Nautiker, die in diesem Revier unterwegs sind, ist der Besuch dieser Insel ein Muss. Oft ist sie auch ein idealer „Zwischenstopp“ auf der Fahrt zwischen Split und den Kornati-Inseln. Namensgebend war die Mittelmeerpflanze Kapara (Kaper), deren Früchte genießbar sind, während die Knospen als Tellerdekoration verwendet werden. Quelle: www.croatia.hr
  • MITTWOCH 4. Schlag Kaprije - Insel Zirje /Vela Stupica

    Die Insel Žirje ist die abgelegenste besiedelte Insel des Archipels von Šibenik und liegt vor dem südlichen Eingang zu den traumhaft schönen Kornaten, hinter denen nur das große Blau der Adria liegt. Žirje ist ein Ort der Ruhe, in dem die Zeit länger zu dauern scheint, und die verspielte Küste voller schöner Buchten, Inseln und Riffe ideal für Segler ist. Da sie viele Jahre lang wie Vis ein Militärstützpunkt war, ist diese Rhapsodie der Insel einzigartig und authentisch geblieben, und die Symphonie von Meer und Land schreibt die schönsten Verse. Quelle: www.croatia.hr
  • DONNERSTAG 5. Schlag Vela Stupica - Rogoznica Marina FRAPA

    Der romantische Urlaubsort Rogoznica liegt zwischen Primosten und Trogir an der Westküste von Dalmatien. Das einstige Fischerdorf hat sich im Laufe der letzten Jahrzehnte zu einem wunderschönen und ruhigen Urlaubsparadies für Nautiker und Badeurlauber gewandelt. Der moderne Ortsteil von Rogoznica liegt auf dem Festland. Von hier aus erreicht man über einen Damm den alten Ortskern auf der Insel Kopara, das zugleich das urbane Zentrum des Urlaubsortes darstellt. Von den typisch alten dalmatinischen Steinhäusern entlang der Uferpromenade hat man eine atemberaubende Aussicht auf die gegen-überliegende Marina Frapa, eine der modernsten Marinas von Kroatien. Quelle; www.kroati.de
  • FREITAG 6. Schlag Rückkehr in den Hafen bis 16 Uhr.

    Es erfolgt die Übergabe der Schiffe an den Vercharterer. Ab 18:30 Uhr Schlussveranstaltung und verabschieden der einzelnen Crews!
  • Frühstück in der Marina und Abreise danach

    Nach dieser letzten Nacht müssen die Segelyachten bis spätestens 9:00 Uhr verlassen sein. Das Gepäck bereits an Land gebracht, um das letzte gemeinsame Frühstück im Restaurant noch zu geniessen!

Trainer/Leiter

Harald Kotterer

Veranstaltungsort

Hafen von Trogir
Auslaufhafen ist Trogir: Put brodograditelja16 , 21220 Trogir, Kroatien
Route berechnen

Hinweis: Mit dem Klick auf „GoogleMaps anzeigen“ werden personbezogene Daten an Kartendienstanbieter Google übertragen.

Diese Veranstaltung wird präsentiert von...

Kirsten Krause von Reisen & Erleben erstellt und managt den Registrierungs-/Zahlungsprozess für die Teilnehmer des Segeltörns.

Tristan Leo und die Pagisto GmbH stellen das Ticketingtool zur Verfügung und kümmern sich um den technischen Support.

Veranstalter

Gewerblich
Reisen & Erleben
Rodenbecker Straße 74
DE-32427 Minden

Alle Veranstaltungen des Veranstalters